Mustervertrag gbr gründung

6 Der Zuschuss in Höhe von 443,3 Millionen US-Dollar an die Stiftung im Juni 2018 wurde vom Reef Trust Special Account ausgeschüttet, aber nicht als Teil einer der Investitionsphasen angekündigt. In ähnlicher Weise genehmigte der Minister im Februar 2017 einen Ad-hoc-Zuschuss in Höhe von 300.000 US-Dollar, der nicht einer Investitionsphase zugerechnet wurde, für die Zahlung aus dem Sonderkonto an The Nature Conservancy und Kilter Rural. 3.31 Die Programmrichtlinien enthielten einen Abschnitt mit dem Titel “Berechtigung”. In diesem Abschnitt werden die vier Anforderungen dargelegt, die die Stiftung erfüllen muss, um den Zuschuss erhalten zu können: 5.33 Die Programmrichtlinien verlangten, dass die Stiftung in ihren Vorschlag ihren geprüften Jahresabschluss für die beiden letzten aufeinander folgenden Geschäftsjahre einbeziehen musste. Dementsprechend legte die Stiftung der Abteilung ihren Jahresabschluss für 2016 und 2017 (das Geschäftsjahr der Stiftung endet am 31. Dezember) zur Verfügung. Der jüngste Jahresabschluss legte fest, dass die Stiftung Einnahmen aus: 44 entweder von der Website der Stiftung oder der Website-Archivierungseinrichtung der National Library of Australia erfasste. 5.28 Die Abteilung wird die Stiftung und ihren Vorstand auf diese Empfehlung aufmerksam machen. Die Abteilung wird diese Empfehlung auch bei der Entwicklung künftiger Finanzierungsmöglichkeiten berücksichtigen. Die Stiftung wird vom ehemaligen Vorsitzenden der Commonwealth Bank of Australia, Dr.

John M Schubert, geleitet. 2 Hinzu kommen die 5,2 Millionen US-Dollar, die der Abteilung zur Deckung ihrer Kosten für die Entwicklung und Überwachung der Vereinbarung mit der Stiftung zur Verfügung gestellt werden. Sie enthält auch nicht die Kosten für die Umsetzung des Überwachungs- und Bewertungsplans, den die Stiftung entwickeln muss (die Kosten für die Entwicklung des Plans sind in der Obergrenze enthalten). 5.35 Geprüfte Jahresabschlüsse der Stiftung, die seit mehr als zehn Jahren der Abteilung zur Analyse vorliegen, wurden der Abteilung zur Analyse öffentlich zugänglich.44 Die Abteilung hat diese Abschlüsse im Rahmen der von der Stiftung abgegebenen Mittelbeschaffungsabschlüsse nicht erhalten oder analysiert oder geklärt, wie viel in den ersten fünf Monaten 2018 erhoben wurde (da sich dies nicht in den jüngsten Abschlüssen niedergeschlagen hätte (da dies sich in den jüngsten Abschlüssen nicht niedergeschlagen hätte , für den am 31. Dezember 2017 abgelaufenen Zeitraum). 13. Der Vorschlag der Stiftung wurde in drei von der ANAO geprüften Schlüsselbereichen nicht ausreichend geprüft: 25. Wie bei früheren Ad-hoc-Zuschüssen des Reef Trust an verschiedene Einrichtungen unterstützte die Abteilung die Stiftung bei der Ausarbeitung des Zuschussfinanzierungsvorschlags. Das Risiko, dass die Abteilung an der Ausarbeitung des Finanzierungsvorschlags beteiligt ist, der zu einer objektiven Bewertung dieses Vorschlags vorgelegt wurde, wurde im Risikobewertungs- und Managementplan der Abteilung für den Zuschuss ermittelt. Die wichtigste Risikomanagementstrategie bestand darin, dass der interne Reef Project Board der Abteilung die Evaluierungsarbeit der Reef Branch überprüfte (Mitarbeiter dieser Branche hatten die Stiftung unterstützt).